Silber und Gold

Aktuelle Informationen über die begehrten Edelmetalle

Tresorgold – Lagergebühren im Vergleich

Sonntag 1. September 2013

Nachdem wir im ersten Teil die Kauf- und Verkaufsgebühren etwas genauer beleuchtet haben, wenden wir uns im zweiten Teil unserer Reihe zum Vergleich von Tresorgold-Anbietern den Lagergebühren der Anbieter zu.

Die Unterschiede bei den Lagergebühren sind durchaus beachtenswert. Die niegrigsten Lagergebühren berechnen grundsätzlich GoldMoney und BullionVault. Allerdings gibt es bei BullionVault eine Mindestgebühr von $ 48 (bzw. $ 96 bei Silber) pro Jahr und ist daher für kleine Anlagesummen nicht wirklich geeignet.

Zunächst einmal die Lagergebühren der Anbieter in einer tabellarischen Übersicht:

Lagergebühr Gold
pro Jahr
Lagergebühr Silber
pro Jahr
BullionVault
BullionVault
0,12 %
min. $ 48,-0,18 % für reservierte Goldbarren
0,48 %
min. $ 96,-0,72 % für reservierte Silberbarren
Goldmoney
GoldMoney
je nach Lagerort zwischen 0,12 % und 0,18 % 0,49 %
GoldRepublic
GoldRepublic
0,5 % 1 %bei Lagerung in Amsterdam zuzügl. 21% MwSt.
Goldbroker
Goldbroker
1,75 % 1,75 %
Global Gold
Global Gold
bis CHF 100.000: 0,7%CHF 100.000 – 250.000: 0,6%CHF 250.000 – 500.000: 0,5%CHF 500.000 – 1 Mio.: 0,45%> CHF 1 Mio: 0,4% bis CHF 100.000: 1,4%CHF 100.000 – 250.000: 1,2%CHF 250.000 – 500.000: 1,0%CHF 500.000 – 1 Mio.: 0,9%> CHF 1 Mio: 0,8%
Bullion Value
Bullion Value
1.40% bei postalischer Korrespondenz1.30% bei Korrespondenz via E-Mail und/oder Tresormiete per Entnahme1.25% bei Nutzung des Online-Depots und ausschließlicher Korrespondenz via E-Mail 1.40% bei postalischer Korrespondenz1.30% bei Korrespondenz via E-Mail und/oder Tresormiete per Entnahme1.25% bei Nutzung des Online-Depots und ausschließlicher Korrespondenz via E-Mail

Um das ganze etwas besser zu veranschaulen, haben wir auch für die Lagergebühren Vergleichsgrafiken erstellt.

Zunächst die Vergleichsgrafik für die Lagergebühren für ein Jahr bei Gold-Investments bis € 25.000:

Tresorgold - Lagergebühren pro Jahr für Gold bis € 25.000

Wie man sieht ist BullionVault aufgrund der Mindestgebühr bei kleinen Beträgen deutlich teurer als GoldMoney. Erst ab $ 48.000 (ca. € 36.000) sind die Gebühren identisch. So sieht das ganze dann bei Investments bis € 500.000 aus:

Tresorgold - Lagergebühren pro Jahr für Gold bis € 500.000

Für Silber werden von den meisten Anbietern aufgrund des größeren Volumens deutlich höhere Lagergebühren verrechnet. Daher haben wir auch eigene Grafiken für die jährlichen Lagergebühren für Silber erstellt.

Tresorsilber - Lagergebühren pro Jahr für Silber bis € 25.000

Wie man sieht ist BullionVault hier aufgrund der Mindestgebühr von $ 96 pro Jahr bei kleinen trotz des geringen Prozentsatzes doch deutlich teurer als GoldMoney oder auch GoldRepublic. Erst ab ca. € 15.000 ist dann BullionVault etwas günstiger als GoldMoney.  Bei größeren Investments wirkt sich das also nicht mehr aus, wie auch die Grafik über die jährlichen Lagergebühren für Silber bis € 500.000 zeigt:

Tresorsilber - Lagergebühren pro Jahr für Silber bis € 500.000

 

Kommentar schreiben