Silber und Gold

Aktuelle Informationen über die begehrten Edelmetalle

Gold verkaufen

Auch wenn wir in der aktuellen Situation nicht empfehlen können, seine Silber- oder Goldreserven zu verkaufen, so muss man sich doch manchmal von seinen Schätzen trennen, wenn man gerade etwas Bargeld benötigt.
Mit dem steigenden Goldpreis tauchen auch immer mehr Goldankäufer auf, bei denen man Altgold (etwa in Form von Schuck), aber auch Münzen oder Barren gegen Bargeld eintauschen kann. Die angebotenen Preise liegen dabei oft sehr weit unter dem Marktwert. Es macht also auf jeden Fall Sinn, sich vorab zu informieren.

Verkauf von Goldmünzen und Goldbarren
Wer sich von Münzen oder Barren trennen müsste, ist am besten beraten, wenn er einen Edelmetallhändler aufsucht. Im Internet findet man etwa bei Pro Aurum oder bei Münzdiscount ständig aktualisierte und absolut faire Ankaufspreise.

Verkauf von Altgold
Möchte man Bruchgold – etwa alten Schmuck oder Zahngold – verkaufen, kann man den Service einer der mittlerweile sehr zahlreichen Goldankäufer in Anspruch nehmen. Hier können wir den Service von goldankauf123 empfehlen. Hier werden faire Preise bezahlt und es werden selbst Kleinstmengen kostenlos abgeholt und es gibt auch sonst keinerlei versteckte Kosten.

Mit dem Goldrechner von goldankauf123 können Sie auch direkt Ihren Auszhlungsbetrag berechnen: