Silber und Gold

Aktuelle Informationen über die begehrten Edelmetalle

Welche Goldmünzen kaufen?

Wenn man sich dazu entschieden hat Goldmünzen zu kaufen, steht man nun vor der Frage, welche Münzen man denn nun kaufen soll. Im Wesentilchen gibt es (sofern man über optische Vorlieben hinwegsieht) zwei Faktoren, die über diese Frage entscheiden sollten:

1. Die Bekanntheit der Münzen
Da man Münzen ja vielleicht auch irgendwann wieder verkaufen möchte, empfiehlt es sich, zu bekannten Münzen zu greifen. Für diese wird man idR immer relativ einfach einen Abnehmer finden. In Österreich sind dies vor allem der Wiener Philharmoniker und der Dukaten, in der Schweiz der Vreneli (jeweils in verschiedenen Größen erhältlich). In Deutschland gibt es keine klassische Anlagemünze. Die Goldmark wäre hier eine Möglichkeit. Seit 2002 werden in Deutschland auch 100 Euro Münzen (1/2 Unze Feingold) mit jährlich wechselnden Motiven geprägt, die aber meist etwas teurer und auch nicht wirklich bekannter sind, als die klassischen internationalen Goldmünzen (z.B. Wiener Philharmoniker, Krügerrand, American Eagle, Maple Leaf). Es kann nicht schaden, auch ein paar deutsche Münzen zu kaufen, die meisten Edelmetall-Investoren setzen allerdings ganz klar vor allem auf die klassischen Anlagemünzen aus dem Ausland.

2. Der Preis
Neben der Bekanntheit spielt natürlich auch der Preis eine entscheidende Rolle beim Kauf. Von den klassischen Anlagemünzen sind meist Krügerrand, Maple Leaf und Wiener Philharmoniker am günstigsten zu bekommen. Bei den Silbermünzen sind idR der Silberphilharmoniker, Maple Leaf und Libertad am billigsten. Aber auch die australischen Silbermünzen (Koala, Kookaburra) sind immer wieder zu guten Preisen zu bekommen.
Noch etwas billiger sind häufig die sog. Agenturausgaben. Vor allem bei den Silbermünzen werden der Andorra Eagle und die Cook Island Silbermünze recht häufig angeboten. Von den Cook Islands gibt es mittlerweile allerdings auch schon eine Goldmünze, die immer wieder angeboten wird. Grundsätzlich sind diese Münzen nicht “schlechter” als andere, allerdings deutlich weniger bekannt und damit auch schwerer verkäuflich. Ob sich der günstigere Kaufpreis hier am Ende tatsächlich rechnet, darf man durchaus in Frage stellen.

Sie haben sich entschieden? Hier einige Links zu Edelmetallhändlern, bei denen Sie gleich online bestellen können:

GoldSilberShop
GoldSilberShop
Anlagegold24
Anlagegold24
Silbertresor
Silbertresor
Silber-Werte.de
Silber-Werte.de
Muenzdiscount
Muenzdiscount
 

Oder Sie suchen sich aus unserer Liste von Edelmetallhändlern einen Händler in Ihrer Umgebung.